Pro-Linux

Wir geben Ihrem Computer das Leben zurück
  1. Glaubwürdige Inhalte von Falschmeldungen zu unterscheiden und den Benutzern entsprechende Hinweise zu geben, ist das Ziel eines Wettbewerbs, den Mozilla jetzt gestartet hat. Die Aktion soll Konzepte für mögliche Browser-Erweiterungen liefern, die auch auf maschinellem Lernen beruhen können.
  2. CIB, ein deutsch-spanisches Unternehmen mit Schwerpunkt auf der Dokumentverarbeitung, bietet ab sofort eine langfristig unterstützte Ausgabe von LibreOffice für den Unternehmenseinsatz an.
  3. Tuxedo Computers hat mit dem »Tuxedo Book XP1610« ein neues Notebook für Anwender im Angebot, die viel Rechen- und Grafikleistung benötigen.
  4. Bryce Harrington, Autor des Vektorgrafikprogramms Inkscape und Mitglied des X.org-Leitungsgremiums, kehrt zu seinem langjährigen Arbeitgeber Canonical zurück, wo er sich um die Entwicklung der Serverprodukte kümmern wird.
  5. Logo und Aussehen von Firefox sollen sich im Herbst ändern. Mozilla stellte jetzt das neue Design vor und erläuterte die Motivation dafür. In einigen Wochen soll es eine ausführliche Webseite zu dem neuen Design geben.
  6. Vor einem Jahr startete CERN ein Projekt, um Microsoft komplett loszuwerden. Jetzt beginnen erste Pilotprojekte mit alternativen Lösungen.
  7. Die Gimp-Entwickler haben zwei Monate nach dem letzten Ausgabe die Version 2.10.12 des freien Bildbearbeitungsprogramms freigegeben. Die neue Version von Gimp konzentriert sich auf Korrekturen und führt diverse kleinere Neuerungen ein. Eine davon ist das verbesserte Zeichnen.
  8. Das »Windows Subsystem for Linux« ist in seiner zweiten Version (WSL 2) ab sofort über das Windows-Insider-Programm verfügbar.
  9. Wie einem aktuellen Commit im Repositorium von DragonFly BSD entnommen werden kann, wird die kommende Version des Betriebssystems das hauseigene Hammer2-Dateisystem als Standard nutzen.
  10. Die Entwickler der freien 3D-Grafikbibliothek Mesa haben die Version 19.1 veröffentlicht. Diese vorläufig noch experimentelle Version bringt eine Reihe von Verbesserungen der OpenGL- und Vulkan-Unterstützung für freie Systeme.
  11. MariaDB Corporation hat den Anfang des Jahres angekündigten MariaDB Enterprise Server 10.4 offiziell vorgestellt. Das Projekt trägt den Namen »Ruhige Nächte« und zielt darauf ab, eine Datenbanklösung für Unternehmenskunden anzubieten.
  12. Nach zwei Jahren Entwicklungszeit soll Debian 10 mit dem Codenamen »Buster« am 6. Juli veröffentlicht werden. Debian 10 löst damit »Stretch« ab, das am am 18. Juni 2017 freigegeben wurde.
  13. Endless OS, das Betriebssystem der 2011 gegründeten US-amerikanischen Firma Endless, die in Schwellenländern Menschen zu ihrem ersten PC verhelfen will, ist in Version 3.6 erschienen.
  14. Die Entwickler des offenen Kommunikationsprotokolls Matrix veröffentlichen Version 1.0 vom Matrix sebst sowie den Referenz-Server Synapse. Zeitgleich wird die »Matrix.org Foundation« vorgestellt.
  15. Das KDE-Projekt hat den Plasma-Desktop 5.16 veröffentlicht. Ein Schwerpunkt der aktuellen Version waren erneut Verbesserungen der Benutzbarkeit, aber auch zahlreiche neue Funktionen kamen hinzu.
  16. Onlyoffice hat in den Onlyoffice-Online Editoren 5.3 einige Funktionen freigegeben, die bisher der kommerziellen Edition vorbehalten waren, darunter die Benutzeroberfläche mit Registerkarten.
  17. Die Linux-Distribution Zorin OS wurde in Version 15 veröffentlicht. Zorin OS bietet den Benutzern auf Basis von Ubuntu und Gnome eine nachgebildete Windows-Oberfläche und will damit Anwendern einen leichten Umstieg auf Linux ermöglichen.
  18. Wie die Verantwortlichen von Mozilla in einem Interview bekannt gaben, plant die hinter dem freien Browser stehende Organisation im Herbst diverse Premium-Dienste innerhalb der Anwendung anzubieten. Der geplante Start ist Oktober.
  19. Das OpenBSD-Projekt hat eine nicht unerhebliche Spende von dem chinesischen Hersteller Smartisan erhalten. Die rund 250.000 Euro machen das Unternehmen zum ersten Iridium-Sponsor des Projekts in diesem Jahr.
  20. Der schweizerische Verein Faircomputer stellt kostenfrei einen vollständigen Online-Kurs für Linux-Einsteiger zur Verfügung.