Pro-Linux

Wir geben Ihrem Computer das Leben zurück
  1. Das von Jolla entwickelte mobile Betriebssystem Sailfish OS dient in Russland als Grundlage eines Staats-Betriebssystems für Mobilgeräte. Die abgewandelte Version heißt dort Aurora OS.
  2. Der Dienst FAI.me erlaubt die Erstellung personalisierter Debian-Installationsmedien. Jetzt wurde der Service erweitert und bietet über das Webformular einen Modus für Anfänger und Fortgeschrittene an.
  3. Tuxedo Computers stellt mit dem InfinityCube v9 einen neuen Desktop-Computer vor, der viel Leistung in einen kleinen Würfel packt.
  4. Die Opensource-DVD, eine Sammlung von freier Software für Windows, ist in der Version 2019 (45.0) mit über 170 Aktualisierungen erschienen. Auch die Spiele-DVD ist in einer neuen Ausgabe mit diversen Updates verfügbar.
  5. Intel hat einen Satz von 42 Patches für Linux Grafiktreiber eingereicht, die die Unterstützung von diskreten Grafikkarten vorbereiten, die der Chip-Gigant ab 2020 auf den Markt bringen möchte.
  6. Der für Gnome 3 konzipierte Mail-Client Geary weist in der neuen Version 0.13.0 eine überarbeitete Benutzerschnittstelle auf.
  7. Am Wochenende hat das Debian-Release-Team die achte Aktualisierung für Debian 9 »Stretch« freigegeben. Es behebt hauptsächlich Sicherheitslücken der Stable-Veröffentlichung sowie einige ernste Probleme in verschiedenen Paketen.
  8. Am Samstag, dem 6. April, lädt die Linux User Group Augsburg zum Augsburger Linux-Infotag in den Räumen der örtlichen Hochschule ein. Die Veranstalter rufen dazu noch zur Beteiligung auf und kündigen einen »Call for Participation« an.
  9. Canonical hat Version 18.04.2 LTS, das zweite Update von Ubuntu 18.04 LTS, veröffentlicht. Die neue Version behebt Probleme und erweitert die Hardware-Unterstützung, bringt jedoch ansonsten keine größeren Neuerungen.
  10. Collabora hat mit Collabora Online 4.0 eine neue Version ihrer Online-Lösung zur Erstellung und Bearbeitung von Dokumenten veröffentlicht. Collabora Online kombiniert die Onlineversion von LibreOffice und den Cloud-Server von OwnCloud bzw. NextCloud in einer Lösung.
  11. Mozilla gibt eine Partnerschaft mit dem Spielehersteller Ubisoft bekannt, um deren Code-Assistenten »Clever Commit« zu nutzen und weiter zu entwickeln.
  12. Das Strategie-Computerspiel »Civilization VI« hat eine zweite größere Erweiterung erfahren. »Civilization VI: Gathering Storm« ist ab sofort verfügbar und kann auch unter Linux gespielt werden.
  13. Die neueste Version der Red Hat Integration Platform, einer Umgebung zur Entwicklung Cloud-nativer Anwendungen, bringt mehrere neue Komponenten und Anbindungen an andere Systeme mit.
  14. Die erste Testversion der Version 5.13 der Klassenbibliothek Qt steht jetzt bereit. Sie enthält eine Reihe von neuen Funktionen und Erweiterungen.
  15. Die Free Software Foundation Europe (FSFE) hat den heutigen Valentinstag zum Anlass genommen, den »I Love Free Software Day« zu feiern. Unterstützer freier Software können durch zahlreiche Aktionen ihrer Sympathie Ausdruck verleihen.
  16. Antix MX, eine auf Debian und Antix beruhende Desktop-Distribution, wurde in Version 18.1 veröffentlicht. Die neue Ausgabe aktualisiert das System und korrigiert Fehler.
  17. Die Entwickler von Tails haben ein Sicherheitsupdate auf Version 3.12.1 herausgegeben. Anwender sind angehalten, möglichst bald zu aktualisieren.
  18. Der Webserver Apache bietet eine einfache Möglichkeit, die Bandbreite von Verbindungen zu begrenzen. Das Modul mod_ratelimit und zwei Zeilen Konfiguration genügen.
  19. Der Python-Interpreter PyPy wurde in Version 7.0 veröffentlicht. Die aktuelle Version des Interpreters, der wesentlich schneller als der Standard-Python-Interpreter ist, besteht aus drei separaten Interpretern für drei Python-Versionen.
  20. Die Entwickler von OpenBSD haben eine eigene rsync-Implementierung unter dem Namen »openrsync« vorgestellt. Wie die bekannte Implementierung ist auch openrsync ein Programm zur Synchronisation von Daten.