Pro-Linux

Wir geben Ihrem Computer das Leben zurück
  1. Das freie BSD-System OpenBSD ist nun in Version 6.4 erhältlich. Die neue Version enthält zahlreiche neue Sicherheitsmaßnahmen und Aktualisierungen in vielen Bereichen.
  2. Zeitgleich mit der Veröffentlichung von Ubuntu 18.10 hat Canonical einen Teil der Daten der Erhebung bei den Ubuntu-Anwendern grafisch aufbereitet freigegeben.
  3. Canonical hat Ubuntu 18.10 »Cosmic Cuttlefish« freigegeben. Zeitgleich wurden, wie gewohnt auch die anderen Varianten der Ubuntu-Familie aktualisiert.
  4. Die Entwickler der PostgreSQL Global Development Group haben ihr freies, objektrelationales Datenbankmanagementsystem (DBMS) PostgreSQL in Version 11 veröffentlicht. Sie verbesserten die Geschwindigkeit großer Datenbanken mit rechenintensiven Abfragen, die Partitionierung und parallelisierte Abfragen.
  5. Das Software Freedom Law Center stellt in einem Whitepaper die Vorteile der von Canonical entwickelten Paketverwaltung Snap heraus. Snap ist demnach geeignet, die Anforderungen der Fahrzeugindustrie an Sicherheit und Wartbarkeit von Software zu erfüllen.
  6. Texte ausgeben mit MaryTTS und Sprache erkennen mit DeepSpeech - mit diesen Programmen ist es sehr leicht, ein grundlegendes Verständnis für das Thema zu gewinnen.
  7. Mit dem jetzt vorgestellten TV HAT erweitert die Raspberry Pi Foundation den Einplatinenrechner um die Möglichkeit, TV per DVB zu schauen und zu streamen.
  8. Nextcloud und Collabora haben die Integration beider Plattformen vertieft, um die Zusammenarbeit für Teams im Browser zu verbessern.
  9. Microsoft hat Project Mu, eine UEFI-BIOS-Implementation, veröffentlicht. Sie ist aus dem edk2 von TianoCore hervorgegangen und steht wie dieses unter der BSD-Lizenz.
  10. Die auf Ubuntu basierende Distribution Elementary OS ist in Version 5.0 erschienen. Die neue Ausgabe ändert das Versionsschema und bringt ein überarbeitetes App-Center.
  11. MidnightBSD, ein Fork von FreeBSD, der sich besonders auf den Desktop konzentriert und mit dem GNUstep-Desktop aufwartet, ist in Version 1.0 erschienen. Die neue Version übernimmt viele Neuerungen aus FreeBSD 10 und enthält auch das Dateisystem ZFS und den Hypervisor bhyve.
  12. MongoDB wechselt von der AGPLv3 zu der eigens erstellten SSPL. Die neue Lizenz, die auf der GPLv3 aufbaut, soll laut MongoDB eine freie Lizenz und lediglich eine Klarstellung der AGPLv3 sein. Sie soll Cloud-Anbieter dazu bewegen, kommerzielle MongoDB-Lizenzen zu erwerben.
  13. Google hat den Webbrowser Chrome in der Version 70 veröffentlicht. Die neue Version stopft wiederum zahlreiche Sicherheitslücken, unterstützt TLS 1.3 und bringt neue Funktionen zur Erkennung von Gesichtern, Barcodes oder Text in Bildern.
  14. CodeWeavers hat sein kommerzielles Produkt »CrossOver« in der Version 18 veröffentlicht. CrossOver basiert auf der freien Windows-kompatiblen Laufzeitumgebung Wine, die von CodeWeavers aktiv unterstützt wird. Mit CrossOver lassen sich unter Linux und Mac OS X Windows-Anwendungen und -spiele leichter in Betrieb nehmen als mit Wine allein.
  15. Das freie Netzwerküberwachungssystem Icinga ist in Version 2.10 erschienen. Die neue Version unterstützt Namensräume und soll eine höhere TLS-Geschwindigkeit aufweisen.
  16. Nate Graham berichtet wöchentlich über die Fortschritte der Entwicklung bei KDE. Diesmal steht ganz oben eine behobener Fehler beim Abschalten externer Laufwerke.
  17. Das Projekt FreeDesktop.org hat Interesse bekundet, sich organisatorisch mit X.Org zusammenzuschließen. Eine Entscheidung darüber könnte 2019 bei den X.Org-Vorstandswahlen fallen.
  18. Die Hersteller der Browser Chrome, Edge, Firefox, Internet Explorer und Safari planen, die Unterstützung für TLS 1.0 und 1.1 zum März 2020 einzustellen.
  19. Die Automotive-Arbeitsgruppe der Linux Foundation hat Version 6.0 der Unified Code Base (UCB) von Automotive Grade Linux freigegeben. Mit dieser Version können jetzt auch Motorräder und Fahrzeuge ohne Head-Unit ausgerüstet werden.
  20. Der KDE e. V. hat von dem Blockchain-Projekt Handshake eine Spende in Höhe von 300.000 US-Dollar erhalten.