Security Downloads

  1. HWiNFO liefert detaillierte Informationen zu allen Hardwarekomponenten eines Windows-Systems.
  2. Mit dem kostenlosen CIB PDF Brewer können Sie ihre Dokumente aus allen Windows-Programmen in PDFs umwandeln.
  3. Microsoft OneDrive (vorher SkyDrive) ist ein kostenloser Online-Speicherplatz mit 7 GByte Kapazität. Entsprechende Clients stehen für Windows, Mac OS, Android, iOS und Windows Phone zur Verfügung.
  4. HWiNFO Portable liefert detaillierte Informationen zu allen Hardwarekomponenten des Systems. Das Tool zeigt Daten zu den einzelnen Bauteilen des Rechners an und kann die Leistung anhand von Benchmarks überprüfen.
  5. VirtualBox ist eine Virtualisierungslösung mit der man verschiedene Betriebssysteme betreiben kann. Somit kann man ein neues Betriebssystem erst testen, bevor man es physikalisch installiert.
  6. Die Sysinternals Suite beinhaltet hervorragende Tools für eine detaillierte Systemanalyse und Verwaltung.
  7. Das Java Runtime Environment oder auch Java Virtual Machine ist eine Laufzeitumgebung, die für den Programmablauf von Java-Anwendungen benötigt wird.
  8. Google Chrome überzeugt vor allem durch eine sehr schnelle JavaScript-Verarbeitung sowie durch eine schlanke und moderne Oberfläche.
  9. Chrome-Version für Firmen, die sich für alle Nutzer im Programm-Ordner installieren lässt
  10. Google Chrome überzeugt vor allem durch eine sehr schnelle JavaScript-Verarbeitung sowie durch eine schlanke und moderne Oberfläche.
  11. iDevice Manager ist ein Dateimanager für iPhone, iPod Touch und iPad inklusive der Möglichkeit, Klingeltöne erstellen zu können. iTunes wird nicht benötigt.
  12. Notepad++ ist ein leistungsstarker Open-Source-Editor, der sehr viele Dateiformate unterstützt.
  13. Glary Utilities bereinigt das System von temporären Dateien, löscht überflüssige Informationen aus der Registry, entfernt veraltetete Dateien aus dem Autostart-Menü und findet doppelte Dateien.
  14. Umfangreiche MP3-Verwaltungen verwalten
  15. Stinger ist ein Removal-Tool, das Würmer von BackDoor bis Zotob erkennt und vom System entfernt.
  16. Iron basiert auf Chrome, sendet aber keine Nutzungsstatistiken an Google.
  17. Die Beta-Version von Firefox steht ab sofort für Windows, Linux und OS X zum Download bereit.
  18. Neuste Version der Kommunikations-Software
  19. Wer Chrome mag, aber in Sachen Datenschutz Bedenken hat, kann den Nachbau Iron von Srware verwenden. Im Gegensatz zum Original zeichnet Iron keine Nutzeraktivität auf.
  20. Skype ermöglicht das kostenlose Telefonieren inklusive Videokonferenzen mit anderen Skype-Nutzern über das Internet. Darüber hinaus ist das Austauschen von Textnachrichten und das Übertragen von Dateien möglich.
  21. FreeFileSync ist ein Open-Source-Tool, das Verzeichnisse vergleicht und synchronisiert.
  22. Der Zoom Player ist schlank und einfach zu bedienen. Er unterstützt eine Vielzahl an Formaten, etwa AVI-, MPEG-, ASF-, WMV-, OGM-Dateien oder auch MP3s und bietet alle gängigen Funktionen - zudem eine gute Zoom-Funktionalität.
  23. PHP ist eine Skriptsprache, mit der man dynamische Webseiten erstellen kann.
  24. Opera Next, Codename Merlin, ist die erste Browserversion der Norweger, die auf dem von Google entwickelten WebKit-Fork Blink basiert.
  25. Dropbox ist erhältlich für Windows, Mac und Linux, sowie diverse Mobilplattformen und bietet 2 GByte Online-Speicher zum Synchronisieren und Austauschen von Dokumenten, Bildern, Musik oder Videos zwischen mehreren PCs.