Sercurity News

IT-News und Hintergrundartikel für IT-Manager
  1. Angst um die Datensicherheit in der Cloud ist nach wie vor ein Top-Thema. Doch es hat sich bei den Providern viel getan, und das spiegelt sich auch in sinkenden Bedenken wieder. Zu seiner Jahrestagung re:invent 2018 brachte der Hyperscaler AWS mehrere neue Sicherheitsservices, die noch mehr Vertrauen schaffen sollen.
  2. Laut einer Studie kommt Teams 2020 auf einen Marktanteil von 41 Prozent. Slack soll bis dahin nur 18 Prozent erreichen. Nutzer stufen Teams als besonders sicher und Slack als sehr innovativ ein. Die E-Mail werden Chat-Apps in den kommenden Jahren aber wahrscheinlich nicht ersetzen.
  3. Ein Fehler in einer Google+-API macht persönliche Daten von bis zu 52,5 Millionen Nutzern möglicherweise öffentlich. Laut Google gibt es keinen Hinweis auf einen Missbrauch der Daten. Trotzdem schaltet Google die Google+-APIs in spätestens 90 Tagen ab.
  4. Partner von Apple Pay sind unter anderem American Express, Deutsche Bank, HVB, Comdirect, N26 und O2 Banking. Zum Start akzeptieren außerdem Esprit, die Allianz Arena, Tchibo und die Berliner Verkehrsbetriebe Zahlungen per Apple Pay. Laut Apple ist der Bezahldienst nun in 26 Märkten verfügbar.
  5. Die Frontkamera verbirgt sind hinter einem "Loch" in der linken oberen Displayecke. Das nahezu rahmenlose Display verzichtet auf einen oberen Rand und eine Notch genannte Aussparung. Im inneren stecken ein Qualcomm Snapdragon 710, bis zu 8 GByte RAM, 128 GByte Speicher und die Triple-Kamera des Galaxy A7.
  6. Das Gericht prüft weiterhin die Kautionsauflagen. Ihre Verteidigung schlägt unter anderem ihren Ehemann als Kautionsbürgen vor. Darüber hinaus führt der Anwalt Gesundheitsprobleme der 46-jährigen Meng Wanzhou an.
  7. Der digitale Assistent des chinesischen E-Commerce-Konzerns könnte Duplex übertreffen, die zur Google I/O vorgestellte Sprachtechnologie. Er kann nichtlineare Gespräche führen und erkennt die indirekte Bedeutung einer Aussage.
  8. Angreifer tarnen sich als Kuriere oder Job-Bewerber, um Geräte in die Firmen einzuschleusen und mit deren Netzwerk zu verbinden. Diese Hardware-Trojaner erlauben Fernzugriffe über Mobilfunk, die Erkundung des Netzwerks und den Einsatz von Malware.
  9. Davon betroffen sind die Modelle iPhone 6S, iPhone 6S Plus, iPhone 7, iPhone 7 Plus, iPhone 8, iPhone 8 Plus und iPhone X. Die Auswirkung der Entscheidung ist allerdings unklar, da iOS 12 laut Apple die in den fraglichen Patenten beschriebenen Techniken nicht nutzt.
  10. Das Angebot bezieht sich auf das Mi 8 Pro mit Global ROM, das Deutsch unterstützt und den Play Store enthält. Die transparente Rückseite sowie ein im 6,21 Zoll großen Amoled-Display integrierter Fingerabdruckscanner sind die besonderen Features des von einem Snapdragon 845 angetriebenen Xiaomi-Smartphones.
  11. Eine breit angelegte Studie von Dell Technologies und Dimensional Research befasste sich mit Fragen der digitalen Bildung, der Bedeutung von Technologie am Arbeitsplatz und generell mit den Erwartungen junger Menschen an den Job. Sie erbrachte einige überraschende Ergebnisse.
  12. Google entfernt insgesamt 22 schädliche Apps aus dem App Store. Sie öffnen im Hintergrund Browserfenster und erzeugen virtuelle Klicks auf Anzeigen. Die Betrugskampagne läuft offenbar schon seit Juni. Insgesamt erreichen die Apps mehr als 2 Millionen Downloads.
  13. Laut einem Microsoft-Manager ist die Funktion zumindest für den neuen Edge-Browser geplant. Wie Microsoft den Support umsetzen will, ist nicht bekannt. Die alte Browser-Engine EdgeHTML unterstützt Microsoft indes weiterhin für UWP-Apps und PWAs aus dem Microsoft Store.
  14. Insgesamt drei SDKs von Drittanbietern enthalten Code für Anzeigenbetrug. Entwickler müssen die SDKs nun aus ihren Apps entfernen. Andernfalls droht Google mit der Löschung aus dem Play Store. Laut Google sind sich viele Entwickler gar nicht bewusst, dass ihre Apps betrügerischen Code enthalten.
  15. Sie soll Banken über die Geschäftsbeziehung zwischen Huawei und einem Unternehmen in Hongkong belogen haben. Laut US-Staatsanwaltschaft ist Skycom Tech keine unabhängige Firma, sondern eine Tochter von Huawei. Skycom soll zudem das Handelsembargo gegen den Iran gebrochen haben.
  16. "Indem Microsoft Chromium einsetzt, überlässt es Google die Kontrolle eines sogar noch größeren Teils unseres Online-Lebens", so Mozilla-CEO Chris Beard. Der Firefox-Hersteller sieht sich in einer zunehmend wichtigen Rolle "mit dem einzigen unabhängigen Angebot".
  17. Käufer ist der indische IT-Dienstleister HCL Technologies. Es ist bereits seit 2017 für die Entwicklung von Domino verantwortlich. HCL will die insgesamt acht Softwareprodukte fortführen.
  18. Xiaomi hat sein jüngstes Flaggschiff Mi MIX 3 mit Snapdragon 855 und X50-Modem auf der China Mobile Partner Conference gezeigt. In einer Live-Demo nahm das Gerät auch Verbindung zu einem 5G-Netz auf.
  19. Das Vodafone-Netz leidet derzeit unter einer massiven Störung. Zahlreiche Nutzer melden den Ausfall von Telefon und Internetzugang. Auch das Mobilfunknetz soll betroffen sein.
  20. Es setzt sich mit drei Punkten Vorsprung vor das Google Pixel 2. In vielen Bereichen kann die Kamera des iPhone XR zudem mit der des iPhone XS Max mithalten. Lediglich bei Zoom- und Bokeh-Aufnahmen spielt der teurere große Bruder seine Stärken aus.